Autogenes Training (AT) nach J. H. Schultz

 

Das Autogene Training ist eine Entspannungstechnik, die vom Mediziner Prof. Johannes Heinrich Schultz aus der Selbsthypnose heraus entwickelt und erforscht wurde.

 

Das Training beruht auf autosuggestiven Formeln, die schrittweise erlernt werden und die die Aufmerksamkeit auf Körpervorgänge lenken, welche in der Entspannung auftreten.

 

Durch konsequentes Üben auf die bewusste Wahrnehmung der körperlichen Phänomene, können Reflexe ausgebildet werden, die auch unter erschwerten Bedingungen im Alltag zuverlässig einen entspannten Zustand herbeiführen können.

 

 

Das Verfahren ist leicht in wenigen Schritten zu erlernen

und ohne Aufwand überall anwendbar.

 

 

Der Kurs ist von der "Zentralen Prüfstelle für Prävention" zertifiziert

und wird von den Krankenkassen bezuschusst!

 

 

Termine findest du unter: Aktuelle Termine


 

Ruf mich gerne an,

um einen Termin zu vereinbaren:

 

+49 (0)7556 - 2475020

 

oder per Email:

 

info(at)wegezumeinklang.de